imug customer eNews Energie Juli 2018

News | 19.07.2018 | imug customer | imug marktforschung

Immer wieder erstaunt uns, welche Ergebnisse Befragungen bzw. Marktforschungsstudien deutlich werden lassen: Sowohl quantitative, repräsentative Studien als auch die qualitative Marktforschung führen zu Resultaten, die man zum Teil vielleicht erwartet hat, mit denen man aber auch vielfach nicht gerechnet hat. Wir berichten im aktuellen Newsletter zum Beispiel über Gruppendiskussionen, die wir zum Thema Stromkennzeichnung im Auftrag des Umweltbundesamtes durchgeführt haben und deren Ergebnisse neue Betrachtungsperspektiven öffnen.

Telefonbefragung versus Onlinebefragung – das haben wir für Sie diesmal methodisch gegenübergestellt. Und wie wichtig ist der persönliche Kundenkontakt überhaupt noch im Zeitalter der Digitalisierung? 

 

Die Themen im Überblick:

  1. Marktanalyse Ökostrom - Umfrage zeigt: Stromkennzeichnung weitgehend unbekannt
  2. Telefonbefragung vs. Onlinebefragung - Wann ist welche Methode am besten geeignet?
  3. Persönlicher Touch bevorzugt - "Echte" Menschen im Kundenkontakt erwünscht
  4. Erstklasiges Beschwerdemanagement - Neuauflage der imug Studie für Energieunternehmen
  5. SAVE THR DATE: BDEW Forum
  6. Neue Kollegin: Yasmin Dannenberg
  7. Start "imug Service Check EVU" - Objektive Analyse der Servicequalität im Benchmark
  8. Seminarangebote: imug "Schreibwerkstatt" und "Aufbau-Werkstatt"