Veranstaltungen | 06.06.2018 | imug costumer

imug Tagesseminar: Beschwerde-Werkstatt

Kundenorientierte Kommunikation im Beschwerdefall gezielt einsetzen

Die Zeiten sind vorbei, dass Beschwerdeführer als Störenfriede wahrgenommen werden. Heute ist man dankbar für die Gelegenheit, die eigenen Prozesse und Services kritisch betrachten zu können. Und natürlich möchte man die Beziehung zum Beschwerdeführer selbst weiter stärken, wenn er sich schon meldet. Bei allem guten Willen ist die Bearbeitung von Beschwerden immer noch die Königsklasse der Kundenkommunikation. Ansatz des Tagesseminars ist es, die Sensibilität für den eigenen Kommunikationsstils zu fördern. Es steht dabei die Fähigkeit zu Serviceorientierung und wertschätzender Kommunikation im Mittelpunkt.

Das Training unserer Beschwerde-Werkstatt ist für eine Gruppe von bis zu fünfzehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer konzipiert. An konkreten Beispielen wird erarbeitet, wie ihre Beschwerdekommunikation kundenorientierter gestaltet werden kann.

Ihr Nutzen:

  • Bausteine kundenorientierter Kommunikation gezielt einsetzen
  • Eigene Praxisbeispiele ausprobieren
  • Konkrete Formulierungen passend zum Unternehmenskontext entwickeln
  • Voneinander lernen: Der Erfahrungsaustausch mit Fachleuten in ähnlichen Positionen bereichert und bestätigt Ihr eigenes Kompetenzspektrum.
  • Input und Feedback von Experten: imug Trainer bieten branchenübergreifende Expertise im Bereich Service Excellence für alle Kontaktkanäle der Kundenkommunikation.

Für weitere Details und Fragen sprechen Sie uns gerne an.

An folgenden Terminen bieten wir eine Beschwerde-Werkstatt an:

  • 06. Juni 2018

Kontakt

+49 511 12 196-38